innerschweizer-trachtenfest-willisau2027-logo-500x375

Trachtenstamm

Dem Vorstand war es ein Anliegen, die passiv Mitglieder besser in den Verein zu integrieren. So hatten im Februar 2000 die Mitglieder, welche nicht mehr aktiv in einer Gruppe waren die Möglichkeit, an einer Diskusion teilzunehmen. Das Ziel war: „bessere Integration im Verein und die Pflege der Kultur und Kameradschaft.“ 11 Personen folgten diesem Aufruf.


Fortan traf sich der Trachtenstamm alle zwei Monate zum jassen, kegeln, wandern oder für einen Museumsbesuch. Da noch keine verantwortliche Person gefunden werden konnte, gestaltete der Vorstand jeweils die Aktivitäten.


Mit neuer Leitung ist der Trachtenstamm seit der GV vom Januar 2007 mit ca. 20 Personen eine eigene Gruppe im Verein. Sie pflegen nicht nur die Kameradschaft in der Gruppe sondern nehmen auch an den üblichen Vereinsaktivitäten wie Trachtenfeste, Vereinsreisen, Familienpicknick und Kilbi teil und arbeiten mit. Besonders froh sind wir um die kreativen Adern der Mitglieder, denn sie gestalten mit viel Fleiss und Freude die Dekoration für unsere Anlässe.

Leitung


Maria Sidler-Rölli: seit 2007

zurück